Skip to content

Aktuelles

Auch wenn die Temperaturen momentan noch nicht an die nächste Amphibiensaison denken lassen, ist es nicht mehr allzu lange hin. Daher führt das TLUBN am 28.01.2023 in Breitungen / Werra die Veranstaltung „Seminar mit Praxisteil: Temporärer Amphibienschutz an Straßen und Betreuung von Amphibienschutzeinrichtungen“ zusammen mit den Kooperationspartnern dem Amphibien- und Reptilienschutz Thüringen (ART) e. V. und der Natura 2000-Station „Auen, Moore, Feuchtgebiete“ durch. Mit dieser Veranstaltung werden theoretische Grundlagen zum Thema Amphibienschutz an temporären Amphibienschutzeinrichtungen vermittelt. Dabei wird auf die in Thüringen an den Zäunen vorkommenden Amphibienarten gezielt eingegangen.

Schwerpunkte der Veranstaltung:

·        Grundlagen des Amphibienschutzes

·        Vorstellung von Arten

·         Bedeutung von Amphibienschutzeinrichtungen für den Artenschutz

·         Hinweise für die ehrenamtliche Betreuung

Zielgruppen der Veranstaltung:

·        Ehrenamtliche Amphibienzaunbetreuer

·        Interessierte Bürger

·        Naturschutzbeiräte und -beauftragte

·        Naturschutzbehörden

·         Vereine

·         Natura 2000-Stationen

 

Anmeldung bis zum 20.01.2023 beim Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz.

Programm & Anmeldeformular des TLUBN

weitere Beiträge

Lurch des Jahres 2023

Es wurde wieder gewählt! Für das Jahr 2023 wurde diesmal der kleine Wasserfrosch zum Lurch des Jahres gekürt. Bei dieser Art gibt es noch viel zu Lernen.
weiterlesen

Umzug in neue Räumlichkeiten

Anfang des Monats November 2022 ist das Büro der Natura 2000-Station "Auen, Moore, Feuchtgebiete" in neue Räumlichkeiten umgezogen.
weiterlesen

19.09. Kindermuseumsnacht Altenburg

Unter dem Motto "Nachts im Museum" könnt ihr bei vielfältigem Programm das Lindenau-Museum, Residenzschloss und Naturkundemuseum Mauritianum erkunden. Mit Themen rund um das Leben der Amphibien und Reptilien in Zeiten des Klimawandels sind wir auch wieder mit dabei.
weiterlesen

01.07. Museumsnacht Altenburg

Gemeinsam mit dem Lindenau-Museum, dem Residenzschloss Altenburg und dem Historischen Friseursalon, richtet das Naturkundemuseum Mauritianum der NfGA die jährliche Altenburger Museumsnacht aus.
weiterlesen

25.06. Sommerfest & Exkursionen

Sommerfest von Brehms Welt und der Natura 2000-Station in Renthendorf. Zum ersten Mal nach Eröffnung der neuen Museumsräume von BREHMS WELT und Neubesetzung des Teams der Natura 2000-Station „Auen, Moore, Feuchtgebiete“ wollen wir gemeinsam feiern.
weiterlesen

22.06. Seminar „Reptilienlebensräume fachgerecht pflegen“

AUSGEBUCHT - Aus dem thüringenweiten Reptilienmonitoring 2016-2018 lassen sich Schutz- und Erhaltungsmaßnahmen für die Reptilienarten ableiten. Diese Artengruppe hat besondere Ansprüche an ihre Lebensräume und damit auch die Bewirtschaftung und Pflege dieser.
weiterlesen