Skip to content

Aktuelles

Am 19.02.2024 erkundeten einige unserer Stationsmitarbeitenden das Besucherbergwerk „Vereinigte Reviere Kamsdorf“ gemeinsam mit Herr Dietzel vom ansässigen Verein. Konzentriert suchten unsere Augen die Decken, Wände und Nischen im Gestein nach überwinternden Fledermäusen ab. Fußläufig kontrollierten wir nur einen kleinen Bruchteil des Besucherbergwerks. Aber wir wurden fündig: Insgesamt 45 Kleine Hufeisennasen, 13 Fransenfledermäuse und 125 Große Mausohren konnten ausfindig gemacht werden. Die frostfreien Stollen des ehemaligen Bergwerks eignen sich hervorragend als Winterquartier! Hier sind die Tiere weitestgehend ungestört und überdauern die kalte Jahreszeit. Während die Kleine Hufeisennase sich wie ein Vampir in seine Flügel einwickelt, kuschelt sich das Große Mausohr mit einigen Artgenossen zusammen.

Mehr rund um das Thema Natura 2000 erfahrt ihr bei uns auf Instagram!

Weitere Beiträge

Offenlandbiotop meets Habitatbäume: Die Streuobstwiese

Streuobstwiesen sind wichtige Bestandteile der traditionellen Kulturlandschaft. Um sie auch als Habitat zu erhalten, müssen sie gepflegt werden.
weiterlesen

Kleine Gewässer für kleine Amphibien

Damit die Populationen von Kröten, Fröschen und Molchen langfritstig fortbestehen können, müssen die Gewässer teilweise erst wieder in Stand gesetzt werden. (Foto: Nördlicher Kammmolch)
weiterlesen

Veränderungen in der Waldweide

Im Waldweide-Projekt stehen große Veränderungen an. Nun ist es an der Zeit für Evaluierungen und für die Planung neuer Beweidungskonzepte für den Wirtschaftswald!
weiterlesen

Weihnachten in der Gasmaschinenzentrale Unterwellenborn

Basteln, Punsch und Vogelwissen. Als Natura 2000-Station informierten wir Klein und Groß spielerisch über Wintervögel und deren richtige Zufütterung am Futterhaus.
weiterlesen

Der Escape Room wurde eröffnet!

Rätselspaß und Naturschutz: Am 15. November feierten wir die Eröffnung des Escape Rooms! (Foto: TMUEN)
weiterlesen

Der Internationale Tag der Flüsse

Jährlich steht der vierte Sonntag im September ganz im Zeichen der Flüsse (Foto: Dr. Birgit Ahrens)
weiterlesen